Gremium koordiniert die Massnahmen

Das Leitungsgremium NCD/PSY koordiniert die Umsetzung der NCD-Strategie und der Massnahmen im Bereich Psychische Gesundheit. Es setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern des BAG, der GDK und der GFCH zusammen

Das Leitungsgremium wahrt den Gesamtüberblick über sämtliche Umsetzungsaktivitäten und sorgt für eine abgestimmte Kommunikation. Es zieht Partner und Bundesstellen mit ein. Diese haben eine koordinierende Rolle, dienen als Soundingboard und gewährleisten die Verbindung zu den Akteuren.

Bei der Umsetzung der drei Massnahmenbereiche sowie der Querschnittmassnahmen und der Massnahmen im Bereich psychische Gesundheit werden die zentralen Akteure einbezogen.

Zusammensetzung des Leitungsgremiums NCD/PSY

  • Kathrin Huber, GDK
  • Bettina Abel, GFCH
  • Roy Salveter, BAG
  • Salomé von Greyerz, BAG

Steuerung der NCD-Strategie

Der Dialog Nationale Gesundheitspolitik (Dialog NGP), die ständige Plattform von Bund und Kantonen, steuert die Umsetzung der Strategie und der Massnahmen. Die Zusammenarbeit zwischen Bund und Gesundheitsförderung Schweiz (GFCH) wird in einer Zusammenarbeitsvereinbarung (ZAV) geregelt.

Organigramm Nationale Strategie NCD
Organigramm Nationale Strategie NCD

Letzte Änderung 02.07.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 88 24
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/strategie-und-politik/nationale-gesundheitsstrategien/strategie-nicht-uebertragbare-krankheiten/steuerung-strategie-ncd.html