Spuren von Ruthenium-106 in der Luft im Tessin gemessen

Bern, 10.10.2017 - Die vom BAG wöchentlich durchgeführten Radioaktivitätsmessungen in der Luft haben im Tessin Spuren von Rhuthenium-106 festgestellt. Die Konzentrationen sind gering und stellen keine Gefährdung für die Gesundheit dar.

Letzte Änderung 10.10.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Kommunikation und Kampagnen
CH - 3003 Bern

Tel.
+41 58 462 95 05

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/aktuell/news/news-03-10-2017.html