Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Radon verursacht Lungenkrebs

In der Schweiz ist Radon für etwa 60% der Strahlenbelastung der Bevölkerung verantwortlich.

In der Schweiz leben etwa sieben Millionen Menschen. Rund 70'000 sterben pro Jahr, davon 17'000 an den Folgen von Krebs. Lungenkrebs fordert etwa 2700 Opfer pro Jahr. Davon sind 200 bis 300 dem Radon zuzuschreiben. Radon stellt somit den gefährlichsten Krebserreger im Wohnbereich dar.

Fachkontakt: radon@bag.admin.ch

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche



http://www.bag.admin.ch/themen/strahlung/00046/01637/index.html?lang=de