Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Krankenversicherung

Die soziale Krankenversicherung gewährt allen in der Schweiz lebenden Personen Zugang zu einer guten medizinischen Versorgung. Bei Krankheit oder Unfall stellt sie die medizinische Behandlung sicher, falls eine solche nicht von der Unfallversicherung abgedeckt wird.
Typ: PDF
Allgemeine Informationen zum Krankenversicherungsgesetz (KVG)
Letzte Änderung: 27.04.2012 | Grösse: 242 kb | Typ: PDF

Steuerung des ambulanten Bereichs
Die Kantone sollen die Möglichkeit erhalten, im ambulanten Bereich eine optimale Gesundheitsversorgung zu erreichen und eine Über-, aber auch eine Unterversorgung zu verhindern.

Initiative „Für eine öffentliche Krankenkasse“
Der Bundesrat hat entschieden, die Volksinitiative "Für eine öffentliche Krankenkasse" ohne Gegenvorschlag zur Ablehnung zu empfehlen.

Initiative zur Abtreibungsfinanzierung
Der Bundesrat und das Parlament empfehlen, die Volksinitiative abzulehnen. Die Initiative kommt am 9. Februar 2014 zur Abstimmung und verlangt, dass die Kosten eines Schwangerschaftsabbruchs künftig nicht mehr aus der obligatorischen Grundversicherung bezahlt wird.

Krankenversicherungsprämien 2014
Die Standardprämien der obligatorischen Krankenpflegeversicherung steigen 2014 um durchschnittlich 2,2 Prozent. Umgerechnet entspricht dies einem monatlichen Betrag von 8 Franken 42 Rappen pro Person.

Ausgleich der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien
Die Versicherten von 9 Kantonen erhalten ab 2015 eine Teilkompensation für die zwischen 1996 und 2013 zu viel bezahlten Krankenkassenprämien. Dabei wird ein Gesamtbetrag von 800 Millionen Franken umverteilt. Er wird zu gleichen Teilen von den Versicherern, dem Bund und den Versicherten derjenigen Kantone finanziert, in denen während dieser Periode zu wenig Prämien bezahlt wurden.

Zulassungssteuerung
Die Kantone können ab dem 5. Juli 2013 wieder auf eine allfällige Überversorgung durch Ärztinnen und Ärzte auf ihrem Gebiet reagieren. Der Bundesrat hat die entsprechende Umsetzungsverordnung verabschiedet.

Taschenstatistik der Kranken- und Unfallversicherung 2013
Das jährlich erscheinende Faltblatt, das in jede Westentasche passt, gibt auf wenigen Seiten Auskunft zu den Gesundheitsausgaben allgemein und den wichtigen Statistiken der obligatorischen Krankenversicherung. Darüber hinaus umfasst es Kennzahlen von privaten Unfallversicherern und der SUVA.

Aufsichtsgesetz
Der Bundesrat will die Aufsicht in der sozialen Krankenversicherung stärken und die Transparenz des Systems erhöhen.

Qualitätssicherung
Die Qualität der Gesundheitsversorgung soll gestärkt und die Sicherheit der Patienten erhöht werden. Der Bundesrat hat die Konkretisierung der "Qualitätsstrategie im Schweizerischen Gesundheitswesen" gutgeheissen und den Auftrag für die weiteren Arbeiten erteilt.

Monitoring Krankenversicherung-Kostenentwicklung
Die aktuelle Entwicklung der Bruttokosten pro versicherte Person nach Wohnkanton und Kostengruppe. 4 Aktualisierungen pro Jahr.

Zeitreihen Krankenversicherung
Balkendiagramm nach Kanton oder Altersgruppe. Aufbereitete Publikationen zur obligatorischen Krankenversicherung.

Spezialitätenliste (SL)
Index der SL-Verzeichnisse; Therapeutische Gruppe 70 (70.01. Homoeopathica und Anthroposophica); Geburtsgebrechenmedikamentenliste und weitere Informationen.

Analysenliste (AL)
Das neue Tarifgefüge der ambulanten Laboranalysen ist seit 1. Juli 2009 in Kraft. Bis am 31. Dezember 2011 gilt jedoch eine Übergangsregelung, welche einen zusätzlichen Taxpunkt pro Analyse beinhaltet.


Anfrage zum Thema
Zuletzt aktualisiert am: 20.06.2014

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Webcode

Webcode

Publikationen bestellen

Taggeldversicherung

Versichertenkarte

Versichertenkarte

Formulare zum Herunterladen

Beratung

Typ: PDF

Die obligatorische Krankenversicherung kurz erklärt
17.01.2014 | 697 kb | PDF
Dieser Ratgeber bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) neben einem umfassenden Überblick über die einzelnen Versicherungen nützliche Hilfe im Umgang mit Sozialversicherungen und praxisnahe Wege zur Problemlösung im Einzelfall.

Soziale Sicherheit (CHSS)



http://www.bag.admin.ch/themen/krankenversicherung/index.html?lang=de