Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Qualitätssicherung

Qualitätsstrategie im Schweizerischen Gesundheitswesen

Die Patientinnen und Patienten haben Anrecht auf eine korrekte Behandlung. Deshalb überlässt der Bund die Qualität in der Gesundheitsversorgung nicht dem Zufall. Mit der Qualitätsstrategie und dem 2011 verabschiedeten Bericht zu deren Konkretisierung schaffte der Bund in den vergangenen Jahren eine wichtige Basis zur Weiterentwicklung der Qualität der medizinischen Leistungen. Das Engagement beruht auf gesetzlichen Bestimmungen im Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG).

Trotz hohem Niveau in der Gesundheitsversorgung in der Schweiz besteht in der Qualität Verbesserungsbedarf. Immer wieder kommt es in Schweizer Spitälern zu Behandlungsfehlern und medizinischen Zwischenfällen, die vermeidbar wären. Spitalinfektionen, falsche Medikation oder Diagnosefehler gehören ebenso dazu wie Verwechslungen im Operationssaal. Solche Zwischenfälle verursachen hohe Kosten – und für die betroffenen Patienten und Patientinnen unnötiges Leid.
Mit der Umsetzung der nationalen Qualitätsstrategie will der Bundesrat eine stärkere Führungsrolle übernehmen, wie er dies auch in seinen gesundheitspolitischen Prioritäten Gesundheit2020 festgehalten hat.

Zurzeit liegen die Schwerpunkte in der Umsetzung der Qualitätsstrategie hauptsächlich bei den folgenden Projekten:

Verstärkt wird auch die systematische Überprüfung von Gesundheitstechnologien und medizinischen Leistungen, die von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung vergütet werden (HTA). Damit soll die Zahl nicht wirksamer, nicht effizienter und unnötiger Behandlungen und Eingriffe reduziert, teure Fehl- oder Überversorgungen vermieden und die Qualität der Behandlung erhöht werden. Für diese Aufgabe wird das BAG mit den bestehenden Akteuren zusammen arbeiten, Aufträge für HTA-Berichte vergeben und die Arbeiten koordinieren. Gesetzesanpassungen sind dafür keine nötig.

Anfrage zum Thema
Zuletzt aktualisiert am: 13.05.2015

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Publikationen bestellen

Medienmitteilungen

Downloads

Typ: PDF

Interview mit Prof. Dr. med. Thomas Mansky, Technische Universität Berlin
12.11.2012 | 102 kb | PDF
Typ: PDF

Gesundheitspolitischer Beirat: Zusammenfassung der Stellungnahmen an der Sitzung vom 30. November 2010
02.03.2012 | 29 kb | PDF
Typ: PDF

(Dieser Bericht enthält auch eine Zusammenfassung in französischer Sprache.)
28.10.2009 | 1864 kb | PDF

Weitere Informationen

Links



http://www.bag.admin.ch/themen/krankenversicherung/14791/index.html?lang=de