Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Die WHO ist eine Spezialorganisation der Vereinten Nationen. Sie wurde 1948 von 61 Regierungen zum Schutz und der Verbesserung der Gesundheit aller Völker gegründet. Die Schweiz ist Gründungsmitglied der WHO. Die WHO zählt heute 194 Mitgliedstaaten.

Am 22. Juli 1946 wurde die Verfassung der Weltgesundheitsorganisation in New York verabschiedet und von 61 Staaten unterzeichnet. Sie trat am 7. April 1948 nach der Ratifikation des 26. Unterzeichnerstaates in Kraft.
Die zentralen Aufgaben der WHO liegen in der Formulierung einer globalen Politik im Bereich der Gesundheit, in Zusammenarbeit mit den Regierungen bei Fragen der Planung, Verwaltung und Evaluation nationaler Gesundheitsprogramme sowie in der Bereitstellung und im Transfer von Technologien, Informationen und bedarfsgerechten gesundheitlichen Normen.

Beteiligung der Schweiz

Die Schweiz ist Gründungsmitglied der WHO. Die Schweiz war Mitglied des Exekutivrates von 1999 bis 2002 und 2011 bis 2014. Die obligatorische finanzielle Beteiligung der Schweiz beträgt 1,0471% des ordentlichen Budgets der WHO für 2014-2015, die freiwilligen Beiträge an die Sonderprogramme nicht mitgerechnet.


Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Links

Downloads

Nützliche Adressen

WHO-Sitz in Genf

WHO
Av. Appia 20
Case postale
1211 Genf 27
Tel.: +41 22 791 21 11
Fax: +41 22 791 31 11

WHO Regionalbüro für Europa

WHO Regionalbüro für Europa
UN City
Marmorvej 51
DK-2100 Copenhagen
Denmark
Tel.: +45 45 33 70 00
Fax: +45 45 33 70 01


http://www.bag.admin.ch/themen/internationales/11103/11512/11514/index.html?lang=de