Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator




Kantonale Werbeeinschränkungen

Seit 1964 ist es gemäss Bundesgesetz über Radio und Fernsehen (SR 784.40) verboten, in Radio oder Fernsehen für Tabakwaren zu werben. Seit 1995 legt die Tabakverordnung (SR 817.06) zudem fest, dass Werbung für Tabakprodukte sich nicht an Jugendliche unter 18 Jahren richten darf.

Darüber hinaus bestehen auf nationaler Ebene keine weitergehenden Einschränkungen der Tabakwerbung. Was z.B. Plakatwerbung im öffentlichen Raum, Anzeigenteil in Zeitungen, Spots in Kinos oder das Sponsoring von Kultur- und Sport-Veranstaltungen betrifft, obliegt die Gesetzgebung den Kantonen. Folgende Tabelle enthält eine Übersicht dieser kantonalen Regelungen. Berücksichtigt werden Gesetzentwürfe und Gesetze. Die Angaben werden vierteljährlich aktualisiert.

Unbenanntes Dokument Kantonale Werbeeinschraenkungen

Ende Inhaltsbereich



http://www.bag.admin.ch/themen/drogen/00041/03814/03816/index.html?lang=de