Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator




Schutz vor Passivrauchen in den Kantonen

Seit dem 1. Mai 2010 sind das Gesetz und die Verordnung zum Schutz vor Passivrauchen in Kraft. Das Gesetz gilt für geschlossene Räume, die öffentlich zugänglich sind oder mehreren Personen als Arbeitsplatz dienen. Für spezielle Einrichtungen bestehen Ausnahmebestimmungen. Das Gesetz sieht vor, dass die Kantone strengere Vorschriften zum Schutz der Gesundheit erlassen können.

 

Folgende Tabelle enthält eine Übersicht über die Gesetzgebung in den Kantonen betreffend Schutz vor Passivrauchen in der Gastronomie. Es ist vermerkt, welche Kantone weiter als das Bundesgesetz gehende Regelungen haben und was diese Regelungen beinhalten. Die Aufstellung wird vierteljährlich aktualisiert.

Unbenanntes Dokument

Schutz vor Passivrauchen in den Kantonen (Gastronomie)

Ende Inhaltsbereich



http://www.bag.admin.ch/themen/drogen/00041/03814/03815/index.html?lang=de