Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Nationale Alkoholpräventionskampagne: „Wie viel ist zu viel?“

Um die Öffentlichkeit für die Schädlichkeit des problematischen Alkoholkonsums zu sensibilisieren und die Partner der Alkoholprävention besser untereinander zu vernetzen, hat das Bundesamt für Gesundheit BAG eine Kampagne für die Jahre 2015 bis 2017 konzipiert. Die nächste Kampagnenwelle findet im September 2016 statt, die nächste Dialogwoche vom 11. bis 21. Mai 2017.

Typ: Alkoholkampagne 2015
Download "Alkoholkampagne 2015"
Letzte Änderung: 21.04.2015 | Grösse: 1130 kb | Typ: mp4


Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Medienmitteilungen

Weitere Informationen

Typ: PDF

22.04.2015 | 175 kb | PDF
Typ: PDF

22.04.2015 | 1235 kb | PDF
Typ: PDF

im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit zuhanden der Eidgenössischen Kommission für Alkoholfragen (EKAL)
23.04.2015 | 393 kb | PDF

Kampagnenmaterial

Links

Downloads

Typ: ZIP

16.05.2013 | 362 kb | ZIP

Kontakt

Claudia Brunner
Projektleiterin Kampagnen
Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Kommunikation und Kampagnen
Schwarzenburgstrasse 165
3097 Liebefeld
Tel. +41 31 323 17 94
Fax +41 31 324 90 33
Kontakt (externer Link, neues Fenster)


http://www.bag.admin.ch/themen/drogen/00039/00602/index.html?lang=de