Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Tabakpräventionsfonds

Aktuelles

TPF-Newsletter 2/16

TPF-Newsletter 2/16
Der TPF-Newsletter informiert über Neuigkeiten zum Tabakpräventionsfonds. Zudem stellen wir Ihnen neue und abgeschlossene Projekte vor.
Der zweite Newsletter 2016 ist jetzt online.


Nächster Einreichungstermin

Termine
Der nächste Einreichungstermin für Gesuche an den TPF ist Dienstag, 25. Oktober 2016 (Datum des Poststempels und elektronische Zustellung).


Offenlegung von Interessenbindungen

Der Tabakpräventionsfonds gewährt keine finanziellen Leistungen an Personen und Organisationen, die mit der Tabak- oder E-Zigarettenindustrie zusammenarbeiten oder von dieser finanziell unterstützt werden. Die Interessen der Tabakindustrie laufen denjenigen einer wirksamen Tabakprävention diametral entgegen. Für den TPF ist die Verfolgung beider Interessen daher nicht akzeptabel. Bislang mussten die Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller mittels Unterschrift auf dem Gesuchsformular ihre Unabhängigkeit von der Tabakindustrie bestätigen. Diese Vorgehensweise hat sich leider nicht als zielführend erwiesen. In den letzten Monaten wurden mehrere Fälle von Interessenkonflikten durch die Medien aufgedeckt, so auch bei Akteuren der Tabakprävention.

Der TPF zieht die Konsequenzen und verlangt ab sofort von all seinen Partnern eine schriftliche Offenlegung ihrer Interessenbindungen. Diese bildet einen integrierenden Bestandteil einer allfälligen Verfügung oder eines allfälligen Vertrags. Falschangaben in der Deklaration oder neue Interessenskonflikte während der Dauer der Zusammenarbeit mit dem TPF führen zum Widerruf der Verfügung oder zur Auflösung des Vertrags. Bereits ausbezahlte Beiträge des TPF sind vollumfänglich zurückzuzahlen. Dieses Vorgehen steht in Einklang mit dem WHO-Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs sowie den rechtlichen Grundlagen des Tabakpräventionsfonds.

Der TPF bedauert sehr, dass diese Massnahme erforderlich ist.


Tabakprävention für Kinder und Jugendliche


Anfrage zum Thema
Zuletzt aktualisiert am: 20.09.2016

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche


TPF-Postkarte

Kontakt

Tabakpräventionsfonds TPF
c/o Bundesamt für
Gesundheit
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern

Rauchstopplinie

Rauchstopplinie 0848 000 181


http://www.bag.admin.ch/tabak_praevention/index.html?lang=de